Traditionelle Chinesische Medizin

Fast jeder hat mittlerweile von Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) gehört.

Grundlage von TCM ist die Annahme, dass hinter jeder Gesundheitsstörung eine Stauung bzw. ein Ungleichgewicht zwischen den Elementen/Prinzipien des Gesamtsystems besteht und dass durch Zuführung oder Ableitung von Energie (chi) über die Energieleitbahnen eine Harmonisierung und Stärkung von Körper, Seele und Geist herbeigeführt werden kann. TCM ist eine Erfahrungsmedizin. Sie geht sehr viel stärker auf die individuellen Bedürfnisse und die Befindlichkeit des Menschen ein als die westliche Medizin.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.